Im Institut für Alternative Möglichkeiten, Dieskaustr. 103, 04229 Leipzig

Ayurvedische Massagen und Anwendungen

Absoluter Genuss für Ausgleich und Harmonie

Ayurveda ist sowohl die älteste Gesundheitslehre und Heilkunde der Welt als auch die Lebenskunst, das größtmögliche Potenzial auf allen Ebenen unseres Daseins auszuschöpfen. Ayurveda heißt im Einklang mit den Naturelementen in dir und der Umwelt zu leben. Ziel des Ayurveda ist die Erlangung eines langen, gesunden Lebens.
Diese wundervollen ayurvedischen Massagen und Anwendungen tragen dazu bei, dass du vollkommene Harmonie und Entspannung in Körper, Geist und Seele erlangst. Ich verwende dabei ausschließlich hochwertige, auf deinen Konstitutionstyp (Vata, Pitta oder Kapha) abgestimmte ayurvedische Käuteröle, die nicht nur körperliche, sondern auch emotionale und seelische Anspannung lösen.


Abhyanga - Die ayurvedische Ganzkörpermassage

Die Abhyanga ist der Inbegriff für genussreiche Entspannung. Mit warmen, speziell auf deine Bedürfnisse zugeschnittenen Ölen, gehört die Abhyanga zu den wohltuendsten und effektivsten Behandlungsformen der ayurvedischen Gesundheitslehre. Abhyanga bedeutet im Alt-Indischen so viel wie "große Einölung mit liebenden Händen". Sie vereint harmonisch verschiedenste Techniken in einer zauberhaften Art und Weise: lange, mal sanfte, mal kräftige Ausstreichungen über den gesamten Körper, kreisende Berührungen an den Gelenken sowie die Massage individueller Energiepunkte.  

Die von mir verwendeten qualitativ hochwertigen medizinierten Öle sind auf deinen Konstitutionstyp (Vata, Pitta oder Kapha) zugeschnitten und nähren Zellen und Organe. Sie wirken in Verbindung mit der entsprechenden Streichrichtung entweder beruhigend und ausgleichend oder anregend und belebend.

Diese wohltuende Massage ist sehr entspannend, stärkt das Immunsystem, wirkt verjüngend und entschlackend auf die Körpergewebe und hat einen wunderbar ausgleichenden und befreienden Effekt.

Nach der Massage ist der Eigenschutz vor Wind und Zugluft wichtig. Denkt also bitte an eine Kopfbedeckung und entsprechende Bekleidung. Außerdem sollten anstrengende Aktivitäten und üppiges Essen nach der Massage vermieden werden, um das gewonnene Gleichgewicht zu erhalten.

Preise: 60 min: 80 €            
            90 min: 110 €


Ayurvedische 4-Hand-Synchron-Massage

Vielleicht spürst Du gerade jetzt ein ganz besonderes Bedürfnis nach Erdung, Berührung und einem wirklich sehr intensiven ayurvedischen Massageerlebnis? Dann lass Dich doch ganz einfach mal auf eine 4-Handsynchronmassage ein. Die hierbei eintretende Entspannung ist sagenhaft. Dein Geist kommt nicht mehr mit, was heißt, dass er die vier Hände nicht mehr einzeln verfolgen kann und schließlich aufhört, zu kontrollieren - so kann er endlich loslassen.

Die 4-Hand-Abhyanga ist mein absolutes Highlight und ein ganz besonderes Verwöhnerlebnis für dich! Meine Freundin und Kollegin Simone von SimDosha und ich verwöhnen dich entweder im Südwesten oder im Norden von Leipzig auf einmalige Art und Weise. Die Doshas werden harmonisiert - vor allem das heutzutage häufig erhöhte Vata-Dosha, welches mit Nervosität, Ruhelosigkeit und anderen Stressproblematiken einhergeht. Verspannungen werden gelöst, die Körpergewebe und Organe genährt und der Schlaf wird verbessert.

Die stark energetisierende Wirkung auf Körper und Geist und unsere dich harmonisch verwöhnenden vier Hände wirst du nie vergessen.

Preise: 60 min: 170 €
            90 min: 230 €
Bitte hierfür frühzeitig einen Termin anfragen, da wir zu zweit den Termin koordinieren müssen.


Marma-Massage

Die Marma-Massage ist die Königin der ayurvedischen Massageanwendungen. Es gibt 108 Haupt-Marma-Punkte im Körper. Dies sind Bereiche, an denen sich Muskeln, Knochen, Venen, Arterien, Gelenke, Sehnen und Meridiane (Energiebahnen) treffen. Ähnlich wie bei der Akupressur bestimmter Punkte in der Chinesischen Medizin werden die Marmas angeregt, um auf innere Organe, Folgen von Überanstrengung und Blockierungen der Energiebahnen positiv einzuwirken. Neben der physischen Berührung der Marmas nimmt die energetische Stimulation einen sehr großen Stellenwert ein.
Mit viel Achtsamkeit und Feingefühl, mal intensiverem Durck, mal ganz sanft, werden die Marma-Punkte im ganzen Körper massiert und führen dich in einen wunderbaren Zustand von Ausgeglichenheit, tiefer Entspannung und Lebensfreude. Die sanfte, liebevolle Marma-Massage mit speziellen, konstitutionsgerechten Kräuterölen führt dich für einen längeren Zeitraum in einen sehr positiven, energetischen Zustand. Du gewinnst eine jugendliche Ausstrahlung und bist voller Wohlbefinden.  

Preise: 60 min:  90 €
            90 min: 120 €


Mukabhyanga & Shiroabhyanga - Gesichts-, Kopf- und Schultermassage

Wenn du es liebst, auf dem Kopf, den Schultern oder im Gesicht berührt und massiert zu werden und deine Sinnesorgane zu stärken ist diese Massage wahrscheinlich genau das Richtige für dich.
Die Gesichtsmassage Mukabhyanga wirkt beruhigend und erfrischend und entspannt gleichzeitig die Gesichtsmuskulatur. Sie macht die Haut zart, lindert Falten und verbessert den Teint. Das gesamte Gesicht mit Stirn, Nase und Kinn wird mit speziellen, angenehm duftenden Kräuterölen massiert.
Die Kopf- und Schultermassage Shiroabhyanga ist vor allem für alle arg gestressten Personen geeignet. Sie stärkt das Bewusstsein, fördert die Konzentration und einen klaren, wachen Geist. Sie hilft, Stress, Anspannungen, Schlafstörungen, Nervosität und Kopfschmerzen abzubauen.
In allen Bereichen werden die ayurvedischen Marmapunkte intensiv einbezogen und vertiefen die Wirkung.

Du kannst die Massage getrennt oder zusammen buchen oder sie mit einer Abhyanga (Ganzkörpermassage) oder einer Padabhyanga (Fussmassage) kombinieren. Gemeinsam finden wir im Vorgespräch die für dich optimale Variante.

Preise: 30 min: 50 €
            60 min: 80 €


Padabhyanga - Die ayurvedische Fussmassage

Die  ayurvedische Fussmassage ist durch die Einbeziehung aller sich am Fuss befindlichen Marmapunkte und Fussreflexzonen eine auf den ganzen Körper positiv wirkende Massage. Sie wirkt energetisierend, regt den Kreislauf und den Stoffwechsel sowie die Selbstheilungskräfte des Körpers und all seiner Organe an. Sie beruhigt und entspannt das gesamte Nervensystem und wirkt schlaffördernd. Ein wunderbarer Ausgleich nach einem langen Arbeitstag, an dem uns unsere Füße wie jeden Tag so selbstverständlich und kraftvoll tragen. Gib deinen Füssen etwas Wohltuendes zurück. Sie werden es dir danken.

Preise: 30 min: 50 €
            60 min: 80 €


Garshana - Seidenhandschuh-Massage

Die Garshan-Massage ist eine Trockenmassage und wird mit speziell dafür gefertigten Seidenhandschuhen durchgeführt. Diese wunderbare Massage regt einen trägen Stoffwechsel und den Kreislauf an. Sie fördert die Hautdurchblutung, kräftigt das Bindegewebe, beseitigt Müdigkeit und kann fettreduzierend wirken. Sie leitet Giftstoffe aus dem Körper, regt den Lymphfluss an und ist ideal um Zellulitis entgegenzuwirken. Sie wird vor allem für Kapha-Konstitutionen angewandt.

Preise: 60 min: 80 €


Pinda Sveda - Kräuterstempelmassage

In vielen fernöstlichen Kulturen zählt die Kräuterstempelmassage zu den traditionellen Heilmethoden. Kräuterstempel sind kleine, wundervoll duftende Stoffsäckchen, sogenannte "Pindas". Diese sind mit ausgewählten Kräutern, gerösteten Samen, Blüten und Gewürzen kompakt gefüllt und speziell auf deine Konstitution und deine Bedürfnisse zugeschnitten.
Mit diesen kleinen, in warmes hochwertiges Öl getauchte, Wundersäckchen massiere ich dich mit streichenden, klopfenden und kreisenden Bewegungen entlang der Meridiane und Muskelstränge.

Schon die Wärme des Beutels sorgt für eine bessere Durchblutung und wirkt äußerst stoffwechelanregend. Die heilenden Kräuter können tief in die vorab intensiv geölte Haut einziehen. Die Fähigkeit der Haut, Stoffe aufzunehmen und von innen auszuscheiden, wird erhöht. Ein wundervolles, neuartiges Erlebnis für jeden Gast.

Diese einzigartige Massage unterstützt dich je nach Bedarf und ist geeignet für eine
- straffende und entschlackende Wirkung z. B. bei Cellulitis
- entgiftende und regenerierende Wirkung bei rheumatischen Beschwerden
- stoffwechselanregende, entschwellende und gewebereinigende Wirkung bei chronischen Schwellungen oder eine
- nährende, vitalisierende und kräftigende Wirkung bei Erschöpfung und Stress sowie zur Regeneration und Vorsorge. 

Sie entschlackt und entspannt die Haut und die tieferen Gewebeschichten. Ein Wohlgefühl für den gesamten Organismus.

Preise: 60 min:  95 €, Folgebehandlung: 80 € 
            90 min: 125 €, Folgebehandlung: 110 €
            
Die Kräuterstempel können in Folgebehandlungen innerhalb von 14 Tagen nach der ersten Massage weiter genutzt werden. Du kannst sie auch gern zur Selbstmassage mit nach Hause nehmen.


Kati Basti - Lokales, intensives Öl- und Wärmebad

Diese klassische ayurvedische äußere Anwendung wird meist am unteren Rücken angewendet. Das der Kati Basti im klassischen Ayurveda als Einlauf bezeichnet wird, lässt auf dessen tiefgehende Wirkungen schließen. Kati Basti bedeutet im wörtlichen Sinn "Ölbad". In einen, auf den Lendenwirbelsäulenbereich aufgelegten Teigring aus Kichererbsenmehl wird wunderbar warmes ayurvedisches Kräuteröl gegeben und entfaltet dort für ca. 30 min seine intensive Wirkung auf das Gewebe. Die andauernde Wärmeausstrahlung und Wirkung der Kräuter ist dabei deutlich tiefer als bei einem dünnen Ölfilm während einer Massage und erreicht so auf seine ganz eigene Art und Weise eine Tiefenwirkung, die mich selbst immer wieder überrascht. 

Der Kat Basti unterstützt hervorragend die konventionelle Therapie bei Verspannungen und Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, bei Ischias, Hexenschuss und Bandscheibenproblemen. Er wirkt beruhigend auf das Nervensystem und entspannend bei Unterleibsbeschwerden.

Nach dem 30-minütigen Ölbad erfolgt eine Massage zur weiteren Lockerung der Muskulatur. Die lokal befindlichen Marmapunkte beziehe ich in die Massage mit ein. 

Äußerst effektiv ist die Behandlung an drei aufeinander folgenden Tagen.

Preis: 45 min: 75 €, Folgebehandlung: 60 €
 


Weitere Ölbäder

Ein wie oben beschriebenes Ölbad, im Ayurveda "Basti" genannt, kann auch an anderen Stellen des Körpers angewedet werden und trägt dort angewendet auch spezielle Namen. So kann der Teigring an Gelenken (Ellenbogen, Knie oder Schultern), der Brustwirbelsäule, dem Herz, Kopf, den Augen und den Ohren seine ausgleichenden, entspannenden und unterstützenden Wirkungen auf Sinnensorgane, Gewebe und das Nervensystem entfalten.

Kommt bei Interesse gern auf mich zu und wir besprechen die verschiedenen Möglichkeiten.

... lies bitte weiter bei: Ayurveda Beratung.